9 Top-Tipps für das Reisen mit Kindern

Reisen kann hektisch und stressig sein, aber es wird noch schlimmer, wenn Sie mit Kindern im Schlepptau unterwegs sind. Kleine Kinder langweilen sich bei den langen Wartezeiten und den stark strukturierten Anforderungen in Flughäfen und Zügen. Und Mitreisende können manchmal abweisend sein, wenn sie erwarten, dass Ihre Crew laut oder unruhig sein könnte. Während einige Reiseprobleme nicht vermieden werden können, können Sie die Dinge durch ein wenig Planung im Voraus erleichtern.

1. Wählen Sie Ihr Handgepäck gut aus.

Jedes Kind, das alt genug ist, um einen Rucksack zu tragen, sollte eine eigene Tasche mit ein paar Snacks, Spielzeug und Büchern haben. Vermeiden Sie die Rolltaschen, die Sie mit sich herumschleppen; Diese sind für kleine Kinder oft schwer zu handhaben.

2. Lassen Sie sie am Packen teilnehmen (im Rahmen des Zumutbaren).

Lassen Sie die Kinder ein paar kleine Artikel für diese Pakete auswählen, aber prüfen Sie, ob ihre Entscheidungen funktionieren. Kleine Kinder entscheiden sich möglicherweise dafür, schwere Unwichtiges mitzubringen und die Dinge zu überspringen, die sie wirklich wollen.

3. Kleiden Sie sich für den Reiseerfolg.

Achten Sie darauf, dass alle bequeme Kleidung tragen. Kinder fühlen sich am wohlsten in Hemden und Hosen, die sich leicht an- und ausziehen lassen. Mama fühlt sich in einem leichten und luftigen Kleid wohler und wohler. Überprüfen Sie die Wettervorhersagen für Ihr Ziel und alle Etappen auf Ihrer Reise, um sicherzustellen, dass die Kleidung, die Sie bei sich haben, entweder warm oder kühl genug für das Klima ist. Wählen Sie Schuhe, die alle Kinder selbst an- und ausziehen können, um die Sicherheitslinien zu erleichtern.

4. Backups haben.

Legen Sie ein paar notwendige Pflegeprodukte in die Tasche jedes Kindes und einige in Ihre eigene. Wenn Sie Platz haben, bringen Sie zusätzliche Kleidungsstücke für die Kinder mit. Es kann ein Lebensretter sein, wenn jemand zu Beginn Ihrer Reise ein Getränk verschüttet.

5. Versuchen Sie, die Reise so früh wie möglich am Tag zu planen.

Möglicherweise müssen Sie früher aufstehen, aber ein früher Start in den Tag kann das Reisen viel stressfreier machen. Auf den Flügen, die am frühesten am Tag ankommen, sind tendenziell weniger Passagiere. Und wenn einer Ihrer Flüge Verspätung hat, erhöht ein früher Start die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen neuen Flug finden, der Sie pünktlich an Ihr Ziel bringt.

6. Planen Sie zusätzliche Pufferzeit ein.

Wenn Sie weit reisen müssen, um zum Flughafen zu gelangen, suchen Sie nach einem Hotel in der Nähe. So können Sie bereits am Vorabend in der Stadt ankommen und müssen morgens nur noch aufstehen und losfahren. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Flüge mit längeren Zwischenstopps zu nehmen, können diese eine gute Wahl sein. Auf diese Weise hetzen Sie nicht in den Flughafen.

7. Halten Sie Kinder beschäftigt.

Fügen Sie eine Auswahl an Artikeln hinzu, um Kinder während der Reise zu unterhalten. Lassen Sie jedes Kind ein oder zwei spezielle Spielsachen mitbringen. Stellen Sie sicher, dass Spielzeug keine Kleinteile enthält, die während der Reise verloren gehen könnten. Fügen Sie ein paar verschiedenfarbige Markierungen und einige Aufkleber für Kreationen hinzu. Verteilen Sie diese Gegenstände den ganzen Tag über, damit sie immer etwas Neues zum Spielen haben.

8. Helfen Sie mit, eine Leidenschaft für das Reisen zu wecken.

Geben Sie jedem Kind ein Notizbuch, um über seine Reise zu schreiben oder Zeichnungen anzufertigen, um sich die Zeit zu vertreiben und seine Reise zu beschreiben. Lassen Sie größere Kinder Kameras mitbringen, damit sie aufzeichnen können, was sie sehen.

9. Halten Sie Kinder beschäftigt.

Erklären Sie den Kindern, was vor sich geht und was erwartet wird, um Kindern dabei zu helfen, jeden Teil der Reise zu überstehen. Sie warten eher geduldig, um am Flughafen ein- oder auszusteigen, wenn ihnen die Gründe für das Warten erklärt werden.

Wenn Ihre Kinder zum ersten Mal reisen, sind sie möglicherweise etwas überwältigt von der Erfahrung oder verwirrt darüber, was von ihnen erwartet wird. Aber nach ein paar Reisen werden sie geduldige Weltreisende sein, die in der Lage sind, um die ganze Welt zu reisen.

Möchten Sie weitere Tipps, wie Sie die gewünschten Dinge einfacher erledigen können? Melden Sie sich noch heute für unseren Newsletter an!

Die besten Tipps für das Reisen mit Kindern

← Älterer Post Neuerer Post →

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Gedanken von der Insel

RSS

FAQ: Your fashion questions answered!

Which kimono would suit me? Your kimono style is up to you! Pick your silhouette and pattern based on what you love. We do find that...

Weiterlesen

Why the kaftan is so flattering

Kaf·tan Why you should be crazy about kaftans - the most flattering, comfy dress that's a hero piece in your wardrobe and a statement staple. A...

Weiterlesen